Pilates

Kraft und Stabilität für die Körpermitte - physisch und psychisch

Pilates für einen gesunden Rücken Eva Metz Pilates Gesundheitstraining Entspannung Yoga

 

 

J.H. Pilates formulierte es so:

 

"Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser,

nach 20 Stunden sehen Sie besser aus, 

nach 30 Stunden haben Sie

einen neuen Körper“.

 

 

Die Methode Pilates sorgt mit ihrer ganz eigenen Atemtechnik

und ihrem Fokus auf die Körpermitte

für eine besondere achtsame Art des Trainierens. 

 

Nach dem Kurs fühlen Sie sich sehr aufgerichtet - nicht nur körperlich!

Im Alltag werden Sie merken, dass Sie immer wieder daran denken,

den Bauchnabel nach innen zu ziehen. Ihre Haltung verändert sich

und Ihre Wirbelsäule erfährt eine wundervolle Entlastung.

 

 

Mein Pilates-Unterrichtsstil

gemäß H. Pilates

"Trainiere immer sanft und langsam. Dann ist dein ganzer Körper dabei"

  • achtsam
  • langsam und konzentriert
  • Unterstreichung der Übungen mit schönen Bildern
  • sanfte Korrekturen
  • großen Wert legend auf die spezifische Pilates-Atem-Technik
  • Entspannungs-Übungen zu Beginn und Ende der Stunde

Pilates sorgt für

  • enorme Haltungsveränderung sowie kraftvolle stabile Rücken- und Bauchmuskeln
  • der Beckenboden wird durch die Zwerchfellatmung und das Anspannen des Kraftzentrums (Powerhouse)  gekräftigt
  • Erhöhung des Atemvolumens - der Körper wird mit mehr Sauerstoff versorgt
  • Gefühl der Leichtigkeit beim Bewegen
  • Gelenkmobilisation
  • physischer und psychischer Kraftaufbau
  • Konzentrationssteigerung

...denn schon der Gesundheit wegen ist es nötig, den Körper zu üben.

Gesundheitsweg 

Yoga, Pilates & Entspannung

Eva Metz

info@gesundheitsweg.com